Projekt

Das Verbundvorhaben ServUp verfolgt das Ziel:

wissenschaftliche Grundlagen und praxisorientierte Lösungsansätze für ein dynamisches phasenbezogenes Produktivitätsmanagement zu erarbeiten. Dies geschieht entlang des Dienstleistungslebenszyklus (Entwicklung, Management, Erbringung), was ein aktives Management des Leistungsportfolios ermöglicht.

 

 

 

Ausgangssituation

Lösungsansatz

Vorgehensweise

 

Eckdaten des Projekts:

Titel: Dynamisches, phasenbezogenes Produktivitätsmanagement für Dienstleistungen (ServUp)

Projektlaufzeit: 01.11.2010 bis 31.10.2013 (36 Monate)

Fördernummer: 01FL10083-88 BMBF

Projektträger: Projektträger im DLR e.V.

Konsortialführer: Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart (IAT)

Wissenschaftliche Partner:
Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart (IAT)
Karlsruhe Service Research Institute (KSRI) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
EBS Universität für Wirtschaft und Recht, EBS Business School

Industriepartner:
Komatsu Forest GmbH
LTi DRiVES GmbH
Drees & Sommer AG